Minimalistisch leben Tipps – mehr Qualität in deinem Leben!

MINIMALISTISCH LEBEN Tipps für mehr Qualität in deinem Leben!

Wir stehen ständig unter Strom, leben im materiellen Überfluss, sowie in Alltagsroutinen, die uns bedrücken und einengen. Manchmal verzetteln wir uns und verlieren den Fokus, weil wir immer stets erreichbar sein wollen, es vielen recht machen müssen, gern und einfach viel zu viel konsumieren. 

Es würde dir so gut tun, mal dein Leben auszuräumen, es zu vereinfachen, Dinge neu zu Priorisieren und einfach minimalistisch zu leben? Deine Wohnung ist voll und du fühlst dich, als ob du nicht mehr dich frei entfalten kannst und keinen klaren Kopf mehr hast? Hast du schon mal ein Buch zwei mal gekauft, weil du vergessen hast, dass du es schon hattest? Möchtest mehr Qualität in dein Leben bringen? Minimalistisch leben Tipps: Hier erfährst du, wie du in ein paar einfachen Schritten dein Leben aufräumen kannst und dabei ein neues Wohlbefinden schaffst!

Hast du schon mal deinen Kleiderschrank ausgemistet und dich danach glücklicher, befreiter und leichter gefühlt? Ich zeige dir, wie du mit ganz einfachen Dingen, mehr Leichtigkeit in dein Leben bekommst und minimalistisch Leben kannst.

Minimalistisch leben Tipps: Welche Vorteile kannst du haben?

Minimalistisch leben bringt so viele Vorteile mit. Dadurch, dass du deinen Konsumlevel herunter schraubst, wirst du mehr Geld für dich zur Verfügung haben. Du fühlst gleich viel leichter und unbeschwerter, nachdem du ausgemistet und unnötiges aus deiner Wohnung verschwindet. Du wirst dich wieder wohl fühlen und keine Zeit mehr verschwenden, nach Dingen zu suchen. Die vergangene Last wird entsorgt. Das Glücksgefühl wird sogar verstärkt, weil du Gutes tun kannst, indem du die Dinge spendest oder verschenkst. So machst du nicht nur dich selbst, sondern auch deine Mitmenschen glücklich. Du stärkst deinen Fokus auf die wichtigen Dinge, weil du nicht mehr so schnell von überflüssigen Dingen abgelenkt wirst. Minimalistisch zu leben bringt mehr Qualität in dein Leben!

Alles was du brauchst ist WENIGER!

 

Was bedeutet es minimalistischer zu leben?

Es heißt nicht, dass du deine Sachen, die in deiner Wohnung herumstehen, rauswerfen und in eine kleine Wohnung ziehen sollst. Darunter ist ein konsumreduzierter Lebensstil zu verstehen, bei dem du dich von überflüssigen Dingen trennst, um Struktur in dein Leben zu schaffen, bessere Klarheit und Fokus wiederherstellen kannst. Es ist die Entschleunigung des Lebens und die Fokussierung auf wichtige Dinge.

Du gewinnst mehr Zeit für dich und die Menschen, die dir wichtig sind, lernst Abzuschalten und dich zu regenerieren.

Dein Smartphone sollte nicht dein Leben bestimmen. Viel mehr sollst du entscheiden, welche Dinge du brauchst, um glücklich zu sein und dich wohl zu fühlen. 

Minimalistisch leben Tipps:

Kleine Veränderungen für dein Wohlbefinden

Anstatt komplett deine Wohnung und dein Leben auf den Kopf zu stellen und umzuschmeißen, fang doch erstmal klein an. Starte mit einer Sache. Nimm dir erst einmal z.B. deine Handtasche, dein Schreibtisch oder dein Auto vor. Bringe Ordnung rein und schmeiße Dinge, die du nicht brauchst einfach weg.

Trennung auf Probe

Sollte es dir sehr schwer fallen, dich von einigen Sachen zu trennen, nimm dir eine große Kiste und sortiere Dinge dort hinein, die du lange nicht benutzt hast, die vielleicht weg können. Stelle die volle Kiste in den Keller und warte einen Monat lang ab, ob du die Sachen doch noch benötigst. Solltest du die Sachen nicht mehr benötigen, was vermutlich der Fall sein wird, entsorgst du die komplette Kiste. Danach machst du weiter mit der zweiten Kiste.

Verschenke oder spende Sachen

Manche Gegenstände können wir nicht so einfach wegwerfen, weil du dafür vielleicht viel Geld gezahlt hast, sie noch gut erhalten sind oder Erinnerungen daran hängen. Aber vielleicht gibt es eine Freundin, einen guten Nachbarn oder deine Mutter, die sich darüber sehr freuen würde. Mit gut erhaltenen Accessoires, Kleidungsstücken oder Dekogegeständen kannst du jemandem eine große Freude machen. Fall nicht, dann hast du die Möglichkeit einen Käufer über ebay Kleinanzeigen zu finden, dem deine Sachen von großem Nutzen sind. Dein Sparschwein freut sich auch darüber.

Für jede Sache, die du neu kaufst, musst eine Sache gehen

Eine alte Sache muss weichen, wenn du etwas Neues in die Wohnung bringst. Kaufst du dir eine neue Jeans, so muss eine alte Hose, die du seit langer Zeit nicht mehr trägst, weil sie eh nicht passt, weg. Onlineshopping ermöglicht uns, mit nur einem Klick schnell und unüberlegt neue Dinge zu erwerben. Bei jedem Neukauf: überlege, ob du es wirklich brauchst! Lass dir Zeit, bevor du auf „Kaufen“ klickst. Lass doch ein paar Tage vergehen und überlege dir, ob du nicht so etwas ähnliches schon besitzt oder ob du auch ohne auskommst.

Fokussiere dich

Wie oft bist du mit dem Auto gefahren, hattest dabei Musik an, in der einen Hand Smartphone (bestenfalls nicht ;-))) und in der anderen Hand ein Snack? Du sitzt mit deinem Freund oder Freundin an einem Tisch, ihr unterhaltet euch und einer von euch hat das Smartphone in der Hand und beantwortet während der Unterhaltung Nachrichten. Diese Situation hast du sicherlich oft erlebt. Wir haben sogar verlernt Menschen 100% ig zuzuhören. Unsere Aufmerksamkeit verfliegt sehr schnell und wir planen, was wir als nächstes tun könnten oder was wir noch erledigen müssen. Konzentriere dich auf EINE einzige Sache, die du tust. Höre der Person zu, die mit dir spricht. Genieße dein Essen und lege dein Handy weg und schau nicht dabei Tv. Mach es richtig und mit voller Aufmerksamkeit. 

Vereinfache und Priorisiere dein Leben

Was ist dir besonders wichtig in deinem Leben? Was sind die Dinge die du tun möchtest, für die du Zeit aufwenden willst? Welchen Personen möchtest du Aufmerksamkeit schenken? Was sind deine Ziele und was möchtest du täglich dafür tun, um ihnen ein Stückchen näher zu kommen? Beantworte diese Fragen für dich und notiere sie bestenfalls auf einen Zettel.

Danach machst du dir Gedanken, was du aus deinem Leben eliminieren kannst. Was sind Dinge, die dich davon abhalten, deine Ziele zu erreichen? Welche Dinge sind eine Last für dich? Welche Personen ziehen dich runter? Was sind die Zeitfresser in deinem Alltag? Schreibe auch die Dinge auf.

Sei authentisch

Sei authentisch und sei wie du bist. Liebst du komische Sachen? Hast du lustige Angewohnheiten? Dann bleib dabei! Verstelle dich bloß nicht, damit andere Menschen gut über dich denken und um sie zu beeindrucken. Sei real, so wie du bist. Mach dir nicht viele Gedanken darüber, was andere über dich denken. Du wirst es eh nicht jedem Recht machen. Das willst du doch auch gar nicht.

An viele Dingen hängt unsere Erinnerung dran

Fällt es dir schwer dich von Dingen zu trennen, weil du damit eine schöne Erinnerung verbindest?Trenne dich von den Gegenständen, überwinde dich! Jeder von uns sammelt uralte Dinge, die uns an eine Person oder vielleicht eine Urlaubsreise erinnern. Zum Beispiel Liebesbriefe dem Ex Partner, Kuscheltiere aus der Kindheit oder Geschirr von unserer verstorbenen Großmutter. Trenne dich von solchen Dingen. Es sind nur Gegenstände, die in deiner Wohnung verstauben. Es ist wichtig, dass du die Erinnerung in deinem Herzen trägst. Und diese schöne Erinnerung hast du in deinen Gedanken ständig bei dir und kannst sie für immer behalten.

Bewusste Zeit ohne Smartphone

Ganz wichtig ist es vor dem Schlafengehen, den Tag entspannt abzuschließen, herunter zu kommen um einen qualitativen Schlaf zu bekommen. Nimm dir bewusst Zeit und verzichte auf digitale Medien, Werbung, Social Media. Minimalismus bezieht sich nicht nur auf materielle Gegenstände, sondern auch auf das, was in deinem Leben besonders wichtig ist.

Minimalismus ist der Schlüssel zu wahrer Eleganz (COCO Chanel)

 

Ich wünsche dir, dass du wieder mehr bewusste Zeit und Aufmerksamkeit den Dingen widmen kannst, die dir Spaß und Freude machen. Denk immer daran, weniger ist mehr! 😉

Weihnachten oder dein Geburtstag steht demnächst an? Wie wäre es, wenn du dir eine Unternehmung wünschst!? Viel Freude beim Umsetzen!

Deine Babsi von lifesspiration.de

Ein Gedanke zu „Minimalistisch leben Tipps – mehr Qualität in deinem Leben!

  • 30. März 2019 um 10:41
    Permalink

    Nice post. I was checking constantly this weblog and I am inspired! Very useful info specially the final part 🙂 I maintain such info much. I was looking for this certain info for a long time. Thanks and good luck.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.